Vom 24. bis 25. April 2012 findet wieder die ESE Conference in Zürich statt. Die drei gewählten Themen Agile, Cloud und Mobile sind aktuell wohl die drei wichtigsten Trends in der IT. Alle drei werden unsere Arbeitswelt weiter deutlich verändern. Mit Cloud und Mobile wird sich diese Veränderung auch in unserem privaten Umgang mit digitaler Information fortsetzen. Der Veranstalter hat sich in diesem Jahr entschieden, keinen Call for Paper durchzuführen, sondern ausschliesslich Referenten einzuladen, die auf ihrem Gebiet schon mehrfach Publikationen und Vorträge gehalten haben.

Die Konferenz wird wieder im modernen Gebäude von Zühlke in Schlieren an der Wiesenstrasse 10a veranstaltet.

Durch den überschaubaren Rahmen ermöglicht die ESE Conference einen engen Dialog mit den Referenten und den Teilnehmern untereinander.

Neben Fachvorträgen bekannter Referenten gibt es auch wieder eine Reihe von Workshops, bei denen die Teilnehmer auch aktiv mitmachen dürfen (nein! müssen!). Ich selbst gehe mittlerweile sehr gern auf Konferenzen, die auch von Teilnehmern aktive Beteiligung ermöglichen, da der Lerneffekt und damit der Wissenserwerb deutlich besser ist.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s