Marcus Raitner hat einen lesenswerten Artikel in seinem Blog verfasst, der das industrielle mit dem post-industriellen Projektmanagement vergleicht und – siehe da – die Komplexität der Problemstellung als Differenzierungsmerkmal herausstellt. Passt doch wunderbar zu meinem Artikel vom 25.06.2012: Wissenslücken und Komplexität – ein einfacher aber meist ignorierter Zusammenhang.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s