pb_Trendstudie_CoverDeutschPumacy Technologies AG hat vor kurzem eine neue Trendstudie herausgebracht. Darin werden die bekannten Wissensmanagement-Ansätze auf ihre Verbreitung hin untersucht und anhand des Hype-Cycle-Ansatzes klassifiziert. Dieser stellt die verschiedenen Phasen der Akzeptanz dar, die eine Innovation bei ihrer Markteinführung durchläuft. Etabliert sind die bekannten Klassiker wie Suchmaschine, Wiki oder Expertendatenbank. Interessant sind die gemäss der Darstellung von Pumacy kurz vor dem Durchbruch stehenden „weichen“ Methoden wie Storytelling, Open Space oder World Café. Alle drei Methoden basieren auf direkter persönlicher Kommunikation mit dem Ziel Wissen zu teilen. Meine Erfahrung zeigt, dass eine lernende Organisation genau von dieser Art der Wissensteilung profitiert wenn es darum geht, Erfahrungswissen zu teilen.

Und wenn eine Organisation auch hier Champion sein möchte, dann teilen die Mitarbeiter auch die Erfahrung, die sie sich durch Misserfolge angeeignet haben. Leider ist dies in den wenigsten Unternehmen etabliert, da normalerweise alle Mitarbeiter schon durch Erziehung, Schule, Ausbildung und ihre bisherige Karriere gelernt haben, dass durch „tue Gutes und rede darüber“ die Karriere von klein auf wesentlich positiver beeinflusst wird als durch „schaut her, da bin ich aufgelaufen, passt auf, dass es Euch nicht genauso geht„. Unternehmenskulturen, die diesen Austausch fördern, haben den Vorteil, dass eine Lernkultur entsteht, bei der die Fehler eines Projektes als Investition in den Erfolg zukünftiger Projekte genutzt werden. Dadurch entsteht neben einer unternehmerischen Innovationsbereitschaft, die auch Mitarbeiter ermutigt, Neues zu wagen, eine Lernspirale, die in den kommenden Jahren das mittelmässige vom Top-Unternehmen unterscheidet.

Das Zitat von Arie De Geus von Shell gilt für die Zukunft noch mehr als je zuvor:

Die Fähigkeit, schneller zu lernen als die Konkurrenz, ist vielleicht der einzig wirkliche Wettbewerbsvorteil.“

Eine Antwort »

  1. […] Pumacy Technologies AG hat vor kurzem eine neue Trendstudie herausgebracht. Darin werden die bekannten Wissensmanagement-Ansätze auf ihre Verbreitung hin untersucht und anhand des Hype-Cycle-Ansatz…  […]

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s