TrennlinienStudie2014Vor wenigen Tagen hat die Wissensfabrik wieder eine neue Studie herausgebracht: Trennlinen der zukünftigen Arbeitswelt. Dabei werden acht Aspekte untersucht, die prägend in einer zukünftigen Arbeitswelt sein werden. Interessant ist dabei die Betrachtung dieser Aspekte als Trennlinien, die vielfältig überlagert unsere zukünftige Gesellschaft wie eine Landkarte mit Flüssen in Bevölkerungsgruppen einteilen wird. Viele dieser Trennlinien sind schon heute sichtbar und werden in der Studie weitergedacht und hypothetisch beschrieben. Folgende acht Trennlinien sind in der sehr lesenswerten Studie enthalten:

  1. Anforderungen der Arbeit
  2. Zugang zur Arbeit
  3. Digitalisierung der Arbeit
  4. Sinnstiftung der Arbeit
  5. Sichtbarkeit der Arbeit
  6. Organisationsform der Arbeit
  7. Ertrag der Arbeit
  8. Nationalität der Arbeit

Die hauptsächlichen Treiber dieses Wandels sind die Digitalisierung sowie die Globalisierung.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s