Upgrade ThinkingEin bekanntes Zitat von Arie de Geus fasst in einem Satz zusammen, was erfolgreiche wissensbasierte Organisationen heute ausmacht:

 „The ability to learn faster than your competitors may be the only sustainable competitive advantage.“

Ich glaube, das Zitat lässt sich nicht nur auf Organisationen sondern auch auf den einzelnen Wissensarbeiter anwenden. Zu wissen wie man sich als Person schnell und effektiv neues Wissen und Erfahrung aneignet ist in der heutigen Wissensgesellschaft ein entscheidender Faktor um beruflich erfolgreich zu sein. Das Zitat von Ursula Hasler Roumois bestätigt dies:

“Wissensarbeit ist komplexe Problemlösung und verlangt von den Wissensarbeitenden als normale Haupttätigkeiten permanent problemorientiertes Lernen und überprüfenden Transfer des neuen Wissens in den Arbeitskontext. Wissensarbeitende müssen also die Fähigkeiten entwickeln, die Prozesse der Überprüfung, der notwendigen Erweiterung und der richtigen Nutzung ihrer Kenntnisse und Fähigkeiten effizient und geschickt zu handhaben. Davon hängt entscheidend die Produktivität der Wissensarbeit ab.”

Auch die Anwendung des Zitats von Arie de Geus auf eine Gesellschaft ist richtig da auch diese permanent dazulernen muss. Nur dann ist sie im Stande sich an Veränderungen in der Technologie, der Wirtschaft und der Politik anzupassen.

Mittlerweile hat es sich eigentlich auch herumgesprochen, dass man aus Fehlern meistens wesentlich mehr lernt als aus Dingen, die leicht gelingen. Naja, vielleicht nicht überall. Der klassische auf Effizienz konditionierte Manager mag das anders sehen. Aber die mögen ja auch Veränderung nicht so sehr sondern erfreuen sich an der fehlerfreien Reproduzierbarkeit bekannter Produkte oder Prozesse.

Jurgen Appelo hat auf Slideshare eine tolle Präsentation publiziert, die sehr anschaulich zeigt, wie Wissensarbeiter, die sich der Herausforderung des Neuen, des Unbekannten stellen, optimal lernen. Sinnvolle Experimente sind der Schlüssel zum optimalen Lernen. Im hinteren Teil der Präsentation ist noch ein Video eingebaut, in dem Jurgen Appelo alles nochmals sehr anschaulich erklärt.

Für mich bringt Jurgen Appelo hier das Lernen von Wissensarbeitern auf den Punkt. Ein „must see“ für jeden Wissensarbeiter und für jeden Manager von Wissensarbeitern.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s