Die Gesellschaft für Wissensmanagement (GfWM) in Deutschland hat ein Positionspapier zu Enterprise 2.0 herausgebracht. Einer der wesentlichen Punkte ist hierbei, dass die GfWM Enterprise 2.0 nicht nur aus einer Web 2.0 – Perspektive betrachtet, also dem Einsatz von Social Networking Werkzeugen im Unternehmen. Vielmehr stellen die Autoren drei Aspekte von Enterprise 2.0 heraus:

  • Führungs- und Unternehmenskultur
  • Einsatz von Sozialen Medien
  • Organisationales Lernen

Zwar ist es möglich soziale Medien im Unternehmen einzuführen, aber die sinnvolle Nutzung im Sinne einer neuen Führungskultur sowie einem organisationalem Lernen lässt sich nicht verordnen.

Somit ist eine der Kernaussagen des Positionspapiers:

Enterprise 2.0 kann man nicht einführen, sondern nur werden

Ein weiterer wichtiger Beitrag in diesem Positionspapier ist die sehr gut gelungene Unterscheidung zwischen Wissensbasierter Arbeit, Wissensintensiver Arbeit und (echter) Wissensarbeit. Bei der Definition für Wissensarbeit beziehen sich die Autoren auf die Definition von Hellmut Willke. Weitere Definitionen finden Sie hier im Blog.

Ein sehr lesenswertes Positionspapier, dass ich allen empfehlen kann, die an Enterprise 2.0 interessiert sind.

Eine Antwort »

  1. borisj sagt:

    Ja, „die sehr gut gelungene Unterscheidung zwischen Wissensbasierter Arbeit, Wissensintensiver Arbeit und (echter) Wissensarbeit“ wäre auch bei mir hängen geblieben, wenn ich das so ähnlich nicht schon aus Frau Vollmars Buch ‚Knowledge Gardening!, 2005 (http://books.google.de/books?id=bDM-GQAACAAJ). Und das ist die Krux an diesem Enterprise 2.0. Ohne Technologie ist es einfach nur Wissensmanagement und Wissensmanagement mit Technologiefokus, das hatten wir ja schon einmal. Enterprise 2.0 ist Wissensmanagement mit anderen Technologien. Die Verben neu & besser möchte in diesem Zusammenhang zunächst nicht verwenden, denn darüber, ob die Technologien neu und besser sind, darüber lässt sich sicherlich streiten.

    Schönes Wochenende
    Boris Jäger

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s